Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Im Einklang mit der Natur

Foto: Rolf Lorig
Andreas Schlarb (links) und Joachim Molz mit der Drohne, deren sechs Rotoren ein Gewicht von 80 Kilogramm in die Luft heben können.

Im Einklang mit der Natur

Von: Rolf Lorig | 15. September 2022
Eine große Drohne zieht über dem Weinberg neben dem Trierer Kloster Bethanien ihre Bahnen. Seit vier Monaten bringt sie in der Lage St. Maximiner Kreuzberg biologischen Pflanzenschutz aus.

  • Treffen endet mit farbenfrohem Gottesdienst

    18. September 2022
    Gebete und Globalisierung – Debatten und Theologie: In Karlsruhe hat der Ökumenische Weltkirchenrat ÖRK wichtige Weichenstellungen für die kommenden Jahre beschlossen.

  • Reform kommt mühsam voran

    18. September 2022
    Emotionale Debatten, verbale Angriffe gegen die konservative Minderheit und Jubel nach Abstimmungen – es ging hoch her bei der Vollversammlung des Synodalen Wegs.

  • Wie Landwirte die Natur schützen

    11. September 2022
    Sie quälen Tiere, verpesten die Böden und verseuchen das Grundwasser. So lauten gängige Vorwürfe gegen konventionell arbeitende Landwirte. Dass Umwelt-, Tier- und Artenschutz aber trotzdem möglich sind und sogar ganz oben stehen, zeigt der Betrieb der Familie Weier aus Bettingen in der Eifel.

  • Ein Stück Glauben feiern

    11. September 2022
    Seit genau 100 Jahren sind die Karmeliten in Springiersbach (Pastoraler Raum Wittlich) tätig. Das Jubiläum feiert der Konvent mit Festveranstaltungen im September und Oktober.

  • Den Spiegel vorgehalten

    4. September 2022
    Der Mensch plant sein Leben – aber am Ende kommt alles anders. Auf diese Kurzform könnte man das Theaterstück „Paradiso“ von Lida Wi­niewicz bringen, das auf Ein­ladung der KEB in der Wiesbaumer Pfarrkirche St. Martin aufgeführt wurde.

  • „Ich gehöre schon zum Inventar“

    4. September 2022
    Pfarrer Csaba Szocs aus dem rumänischen Siebenbürgen ist schon zum zwölften Mal für seinen Dillinger Amtskollegen Pat­rick Schmidt eingesprungen, als der im Urlaub war.

  • Netzwerk der Hilfe geknüpft

    28. August 2022
    Seit 25 Jahren lebt und arbeitet Stefan Hippler als Pfarrer und Manager in Kapstadt/Südafrika und versucht, den Menschen Hoffnung, Gesundheit und Bildung zu ermöglichen. Darüber sprach er auf Einladung von Kolping und KEB im Pfarrheim von St. Marien in Saarburg-Beurig.

  • Stille in den Alltag bringen

    28. August 2022
    Viele Menschen agen, dass sie sich nach mehr Stille sehnen. Doch was bedeutet das? Ruhige Momente ohne Hektik? Die Abwesenheit von Lärm? Weniger Ablenkung durch Telefon und Internet? Die Autorin Sigrid Engelbrecht gibt nützliche Hinweise zum Ausprobieren.

  • Rückgrat vieler Gemeinden

    21. August 2022
    Über Nachwuchswerbung und die Solidaraktion im Ahrtal haben sich die Mitglieder des Kolpingwerks Diözesanverband Trier ausgetauscht.




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreise 2022

„Der temperamentvolle Süden Spaniens“: Das ist die Überschrift zur nächsten „Paulinus“-Leserreise, die vom 14. bis 21. November 2022 nach Andalusien führt.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.



Video

  • Tobias Wolff: Berufsziel Pastoralreferent
    Tobias Wolff wird am 3. September als Pastoralreferent im Bistum Trier beauftragt. Er berichtet über sein Berufsziel. Wolffs Heimatpfarrei ist St. Servatius Koblenz-Güls. Sein Einsatzort ist der Pastorale Raum Neuwied . Im "Paulinus" vom 28. August gibt eine ganze Seite zur Beauftragung der sieben Frauen und Männer, die als Gemeinde- und Pastoralreferenten wirken werden (Video: Christine Cüppers).
  • Buch über Diakone im Bistum Trier
    Ein Jubiläumsband bietet Einblicke in die Berufsgruppe der Diakone im Bistum Trier. Bericht folgt im "Paulinus". Stefan Stürmer (rechts) und Axel Berger berichten davon (Video: Zeljko Jakobovac). Bericht im "Paulinus".
  • Peters als deutscher Sportbischof verabschiedet
    Der Trierer Weihbischof Jörg Michael Peters ist als Sportbischof der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin für sein langjähriges Engagement geehrt und gleichzeitig verabschiedet worden (Video: Isabel Athmer). Ausführlicher Artikel im "Paulinus".
  • kfd stellt sich mit Imagefilm Frauen vor
    Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum hat ihren ersten Imagefilm veröffentlicht.
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: