Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Für das Heil der Menschen wirken

Foto: Zeljko Jakobovac
Der Neupriester aus Eppelborn wird als Kaplan ab August in der Pfarreiengemeinschaft Speicher eingesetzt.

Für das Heil der Menschen wirken

Von: Michael Becker | 3. Juni 2019
Am 8. Juni weiht der Bischof im Trierer Dom Sebastian Kühn (29) zum Priester. Unter den Leitsatz „Für uns Menschen und zu unserem Heil …" will der Neupriester sein künftiges Leben als Priester stellen.

  • Aktuelle Ausgabe

    10. Juli 2019
    Im „Paulinus“ geht es unter anderem um die Renaturierung der Hangmoore im Nationalpark Hunsrück-Hochwald, die Bedeutung muttersprachlicher Gemeinden für die Seelsorge im Bistum und einen Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Sonderbeilage Peter Friedhofen

    12. Juni 2019
    Im neuen Paulinus ist die Sonderbeilage Barmherzige Brüder feiern 200 Jahre Peter Friedhofen.

  • Beeindruckend und hoffnungsvoll

    16. Mai 2019
    Jedes Werk aus der Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises hat Jurymitglied Susanne Kriesmer aus Burgbrohl für den "Paulinus" besprochen. Vor allem das Preisbuch „Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen“ von Steven Herrick hat es ihr angetan.

  • Zwei Familien tragen ihn

    14. Mai 2019
    Sebastian Schmidt aus Mettlach hat es während eines Jahrs bei der christlichen Suchthilfe „Fazenda da Esperança“ in Boppard geschafft, sich von seiner Abhängigkeit zu lösen.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial

  • Angst vor einem neuen Massaker

    Die kolumbianische Diözese Quibdó, in der die aus dem Bistum Trier stammende Gemeindereferentin Ursula Holzapfel seit über 30 Jahren arbeitet, hat vor einer Zunahme bewaffneter Auseinandersetzungen zwischen Guerilla und paramilitärischen Truppen im Land gewarnt.

  • Lotsen im Neuland

    Der Internet-Treff der Caritas in Wittlich begleitet Senioren bei den ersten Schritten in die digitale Welt. Ehrenamtliche und Firmlinge zeigen, wie man Bedienungsanleitungen herunterlädt oder sichere Passwörter erstellt.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial

  • Neugierig auf Leitungsteams

    Wie die Leitungsteams der Pfarreien der Zukunft gefunden werden und welche Aufgaben sie erwarten – darüber hat das Bistum bei einer Veranstaltung in Trier informiert.

  • Den Klimawandel begrenzen

    Eine mobile und kostenlose Lernwerkstatt für Schulen und Bildungseinrichtungen im Bistum Trier zeigt, wie man dazu beitragen kann, den Klimawandel zu begrenzen.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Hilfen zu einem tieferen Verstehen

    10. März 2019
    Der „Paulinus“ hat eine 16-teilige Reihe gestartet, die Hilfen zu einem tieferen Verstehen der Feier der heiligen Messe und ihrer Riten geben will. In der ersten Folge geht es um zunächst um eine Klärung der Begriffe.
    Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2019

Herbstreise an die sonnige Costa Barcelona vom 6.–12. Oktober, Anmeldung ist noch möglich. Über die Frühlingsreise auf den Spuren des Apostels Paulus nach Malta vom 6.–13. April berichten wir hier demnächst.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Ausstellung: Klimawandel begrenzen
    Die Lernwerkstatt „KlimaWandelWeg“ können Schulen und Bildungseinrichtungen im Bistum Trier kostenlos ausleihen. Vorgestellt wurde das Projekt in der Bischöflichen St.-Maximin-Schule Trier (Video Zeljko Jakobovac).
  • Spenden für integrative Schule
    An der Eröffnung der ersten weiterführenden integrativen Schule im Bistum Moshi in Tansania, zu der Spenden der Caritas aus der Trierer Diözese beigetragen haben, hat Jutta Kirchen, Referentin für Fundraising und Auslandshilfe des Caritasverbands für die Diözese Trier, teilgenommen (Video: Zeljko Jakobovac)
  • 1. Info-Veranstaltung PdZ in Trier
    Der Bischof und der Generalvikar haben bei der ersten Info-Veranstaltung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Trier auf den neuesten Stand gebracht, was die Gestaltung und Umsetzungsschritte der Pfarreien der Zukunft angeht. Groß geschrieben wurde dabei der Austausch. Am Mikrofon ist Pastoralreferent Thomas Ascher. Ein ausführlicher Bericht ist im Paulinus (Video: Zeljko Jakobovac).
  • Du schaffst das
    Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer aus dem Dekanat Wittlich hat ein Kinderbuch geschrieben, das eine wichtige Botschaft vermitteln will: Du schaffst das - das ist auch der Titel des im Paulinus-Verlag erschienenen Buches (Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: