Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Start mit 13 Pfarreien der Zukunft

Foto: Michael Merten
Generalvikar von Plettenberg, Bischof Ackermann und Pressesprecherin Judith Rupp haben weitere Pläne für die Pfarreien der Zukunft vorgestellt.

Start mit 13 Pfarreien der Zukunft

Von: bip | 10. Januar 2019
Zum 1. Januar 2020 werden im Bistum Trier 13 Pfarreien der Zukunft errichtet und mit ihnen zusammen die entsprechenden Kirchengemeinden der Zukunft. Das haben Bischof Dr. Stephan Ackermann und Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg in Trier bekanntgegeben.

  • Junge Leute feiern den Glauben

    16. Januar 2019
    Mehr als 100 Jugendliche aus dem Bistum Trier haben sich auf den Weg nach Panama zum Weltjugendtag gemacht.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial

  • Aktuelle Ausgabe

    16. Januar 2019
    Im „Paulinus“ geht es um den Start von 13 Pfarreien der Zukunft 2020, den Akademietag der Pallottiner zum Thema Heimat und traditionell gewebte Messgewänder aus dem Kloster Mariendonk bei Kempen.
    Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Aussendung in Ahrweiler

    Die bistumsweite Eröffnung der Sternsingeraktion findet am 28. Dezember in Ahrweiler statt.

  • Neugierig auf neues Lektionar

    Mit Beginn des neuen Kirchenjahres am Ersten Advent gibt es ein neues Lektionar. Michael Merten hat darüber mit Dr. Stephan Ackermann gesprochen. Der Trierer Bischof ist auch Vorsitzender der Liturgiekommission der Deutschen Bischofskonferenz.

  • Weihnachtskarte macht Mut und hilft

    29. November 2018
    Pia Pütz, die Sekretärin des Trierer Generalvikars, hat die Weihnachtskarte des Paulinus-Verlags gemalt, deren Erlös der Bischof-Stein-Stiftung im Bistum Trier zugute kommt.
    Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Requiem am 4. Dezember im Dom

    26. November 2018
    Der emeritierte Weihbischof Leo Schwarz ist am Montag in Trier im Alter von 87 Jahren verstorben.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Ein Teil der Identität

    Auf die Bedeutung und Wirkungsgeschichte des Namens Nikolaus macht eine Ausstellung in Wiebelskirchen aufmerksam.

  • In neuer Form zuhören

    Die Stadtpfarrei und das Dekanat haben in der Fußgängerzone in Bad Kreuznach das Projekt Citypastoral „NAHeRaum“ auf den Weg gebracht.

  • Denkanstöße in acht Schritten

    Ein dezentrales Gedenkprojekt in der Wittlicher Innenstadt haben Schüler anlässlich „80 Jahre Pogromnacht“ geschaffen.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial

  • Bankrott der Menschlichkeit

    Im Podcast "Kreuz und Quer" des Bistums Trier beschäftigt sich "Paulinus"-Chefredakteur Bruno Sonnen mit der Situation der in Seenot geratenen Flüchtlinge.
    Icon: Dieser Artikel enthält Audiomaterial




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2019

Frühlingsreise auf den Spuren des Apostels Paulus nach Malta vom 6.–13. April, Herbstreise an die sonnige Costa Brava vom 6.–12. Oktober.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Willi Weitzel trifft Sternsinger in Klausen
    Der TV-Moderator Willi Weitzel („Willis wilde Wege“) hat die Sternsinger in Klausen im Bistum Trier getroffen. Dabei rief er auf, überall die jungen Könige bei der Sternsingeraktion zu unterstützen.
  • Agenda-Kino
    Mit der Dokumentation „Free Lunch Society“ wird im Trierer "Broadway" am 17. Januar um 19.30 Uhr das 16-teilige Agenda-Kino eröffnet. Paten des Films über das bedingungslose Grundeinkommen sind das Kolpingwerk, die Katholische Arbeitnehmerbewegung und der Themenschwerpunkt Arbeit der Katholischen Erwachsenenbildung.
  • Fahrradwerkstatt für ein buntes Miteinander
    Die "Fahrradwerkstatt mit Verkehrssicherheitstraining" des Caritas-Mehrgenerationenhauses "Gelbe Villa" Kirchen ist vom Bundesfamilienministerium in der Integrationsarbeit ausgezeichnet worden.
  • Los Masis aus Bolivien zu Gast
    Los Masis feiern ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Tournee (Video: in Hetzerath) im Bistum Trier. Hier ein kleiner Vorgeschmack (Bericht im Paulinus folgt, Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: