Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Diözese Trier startet Beratungen vor Ort zu Pfarrei-Fusionen

Foto: Bistum
Ausschnitt aus der Bistumskarte mit den geplanten Patoralen Räumen und derzeitigen Pfarreien.

Diözese Trier startet Beratungen vor Ort zu Pfarrei-Fusionen

Von: KNA | 19. Januar 2021
Das Bistum Trier will die weiteren Schritte und Themen der Pfarreienreform mit Beteiligten vor Ort besprechen. In Gruppen sollen sie in den Pfarreien und Verbünden die Gründung der geplanten neuen pastoralen Räume und mögliche Fusionen ausloten, wie das Bistum heute mitteilte.

  • Weitere Auflagen für Gottesdienste

    20. Januar 2021
    Im Zuge der Verlängerung und punktuellen Verschärfung der aktuellen Corona-Maßnahmen haben sich Bund und Länder gestern auf weitere Auflagen für Gottesdienste verständigt.

  • Hoffnungszeichen in dunkler Zeit

    17. Januar 2021
    Aufgrund der Corona-Maßnahmen haben viele Musikerinnen und Musiker keine Auftritte mehr – und daher kaum noch Einnahmen. Die von der Pfarrei Friedrichsthal mitgetragene „Aktion Künstlerkollekte“ lädt Betroffene seit November zur Mitgestaltung von Gottesdiensten ein.

  • Getauft, berufen, ermutigt

    17. Januar 2021
    Wie kann man in Zeiten von Corona kirchliches Leben gestalten und Gottesdienste im privaten Rahmen feiern? Antworten auf diese Frage gibt es in einem Werkheft von Gemeindereferentin Heidelinde Bauer und Pastoralreferentin Katja Zeimet-Backes.

  • „Influenzer“ stellen Berufung vor

    10. Januar 2021
    Sie sind Ordensschwester, Pastoralassistentin und Gemeindereferentin, Priester und Mönch. Im Auftrag des Zentrums für Berufungspastoral (ZfB) haben sie einen Account bei dem Onlinedienst „Instagram“ gestartet und ernten Aufmerksamkeit.
    Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Unerwartet herausgefordert am Ende des Studiums

    10. Januar 2021
    „So ganz anders als erwartet“ hat sich in Anspielung auf den Text des Lukasevangelium die Verabschiedung der Absolventen der Theologischen Fakultät Trier gestaltet.

  • Ein Sinnbild für 100 Jahre Geschichte

    3. Januar 2021
    Auf dem Schönfelderhof der Barmherzigen Brüder in Zemmer (Dekanat Schweich-Welschbillig) ist anlässlich eines Jubiläums ein Kreuz mit Dornenkrone eingesegnet worden.
    Icon: Dieser Artikel enthält Fotomaterial

  • Solidarität, Menschlichkeit und ein gelockerter Boden

    3. Januar 2021
    „Eine Zukunft beginnen, die neu ist“ und „Dein Wort ist meinem Fuß eine Leuchte“: Herbert Hoffmann ist Autor von gleich zwei Neuerscheinungen im Trierer Paulinus-Verlag.

  • Sternsinger gehen neue Wege

    30. Dezember 2020
    Im Dekanat Simmern-Kastellaun gibt es verschiedene Ansätze, trotz Corona den Segen zu spenden und Spenden für Kinder in Not zu sammeln.

  • ARD-Gottesdienst aus Saarbrücken

    29. Dezember 2020
    Der ökumenische Silvestergottesdienst im Ersten Fernsehprogramm wird aus der „Kirche der Jugend eli.ja“ in Saarbrücken übertragen.

  • Frohe Botschaft über das Web

    29. Dezember 2020
    Das digitale „Sonntagswort“ in der Coronazeit der Pfarreiengemeinschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler wird an Silvester mittags zum 50. Mal erscheinen.




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2021

Es gibt wegen der Corona-Pandemie derzeit leider keine neue Planung für das kommende Jahr.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.



Video

  • Weihnachtsgruß des Bischofs
    Dr. Stephan Ackermann hat sich an Weihnachten mit einer Videobotschaft an die Gläubigen im Bistum Trier gewandt.
  • Synodenumsetzung
    Das Bistum Trier hat ein mit dem Vatikan abgestimmtes Konzept angekündigt, wonach es sich zukünftig in maximal 172 Pfarreien und 35 Pastoralen Räumen neu aufstellen will.
  • Gedenken
    Das ökumenische Gebet beim heutigen Gedenken an die Toten, Verletzten und ihre Angehörigen der Amokfahrt in Trier haben Weihbischof Franz Josef Gebert und Superintendent Dr. Jörg Weber gesprochen (Video: Zeljko Jakobovac).
  • Virus trifft Schwächste am härtesten
    Prof. Dr. med. Wolfram Henn, Mitglied des Deutschen Ethikrates und Professor für Humangenetik an der Universität des Saarlands, hat beim "DomWort" über "Leben mit dem Virus - Welche Schranken sind unserem Handeln gesetzt?" gesprochen.
  • Gestapo-Lager Neue Bremm - Rundgang mit Horst Bernard
    Horst Bernard (88) engagiert sich seit Jahrzehnten dafür, die Geschichte des ehemaligen Gestapo-Lagers an der Neuen Bremm in Saarbrücken und die Erinnerung an inhaftierten Frauen und Männer wachzuhalten – und an junge Menschen weiterzutragen. Der Film über ihn wurde bei einer von der Katholischen Arbeitnehmerbewegung veranstalteten Gesprächsrunde im Kirchenladen „welt:raum“ vorgestellt (Bericht im "Paulinus").
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: