Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:

Heilig-Rock-Tage 2015

"Christus, Licht der Völker" - Unter diesem Leitwort standen die Heilig-Rock-Tage vom 17. bis 26. April 2015. Die Heilig-Rock-Tage werden seit 1997 als Bistumsfest der Diözese gefeiert. Das breite Programm lud Besucher aus dem ganzen Bistum in die Domstadt ein.

  • Auf Trierisch Ostern feiern

    3. Mai 2015
    Zum Abschluss der Heilig-Rock-Tage 2015 war auch Nuntius Eterovic zu Gast in Trier.

  • Jesus macht das Leben hell

    3. Mai 2015
    Tausende Kinder aus Kindertagesstätten des Bistums sorgen wieder für buntes Gewusel in Stadt und Dom.

  • Wenn der Funke überspringt

    Die Macher ziehen Bilanz: Die Kulturbühne am Dom hat sich bewährt.

  • Von wegen Dunkelheit

    Texte zum Nachdenken, grandios vorgetragene Musikstücke, gut aufgelegte Solisten: Das ist die „DomNacht“ während der Heilig-Rock-Tage.

  • Bemerkenswert offen

    26. April 2015
    Bei den diesjährigen Heilig-Rock-Tagen hat Kardinal Lehmann das Konzilsdokument über die Kirche beleuchtet.

  • Die Weltkirche spürbar machen

    25. April 2015
    Viele unterschiedliche Sprachen haben am 25. April bei den Heilig-Rock-Tagen den Trierer Dom erfüllt. An diesem Tag sind Menschen aus den muttersprachlichen Missionen und Gruppierungen des Bistums Trier gekommen, um gemeinsam – aber doch jeder in seiner Muttersprache – zu beten und zu singen.

  • Ein ganz wunderbares Fest

    25. April 2015
    Menschen unterschiedlichster Nationalitäten kommen beim Bistumsfest ins „Café International“.

  • Denn deine Liebe ist köstlicher als Wein

    24. April 2015
    Wein, Bibel und Musik: Diese Zusammenstellung gab es am 24. April bei den Heilig-Rock-Tagen auf der Kulturbühne am Dom. Unter dem Thema „Liebe und Wein und …“ hörten die Besucher Texte aus dem Hohelied Salomos.

  • Ein Geschenk für die Kirche

    10. Mai 2015
    420 Ordensfrauen und -männer aus dem Bistum Trier sind zum Vortrag von Bischof Dr. Felix Genn (Münster) am 23. April zum „Tag der Orden“ bei den Heilig-Rock-Tagen gekommen.

  • Christus ist das Licht der Völker

    26. April 2015
    Mit einem Pontifikalamt und anschließender Prozession in die Heilig-Rock-Kapelle hat Bischof Dr. Stephan Ackermann die Heilig-Rock-Tage im
    Trierer Dom eröffnet.

  • Wachet und betet

    18. April 2015
    Traditionelle Taizé-Gesänge haben das Abendgebet bei den Heilig-Rock-Tagen am 18. April begleitet. Der Abschluss am zweiten Tag des Bistumsfestes in Trier war nach dem Vorbild der Gemeinschaft in Burgund mit mehrsprachigen Liedern und Gebeten gestaltet.
    Icon: Dieser Artikel enthält Videomaterial

  • Bistumsfest: Konzil und Klassiker

    9. März 2015
    Bei den Heilig-Rock-Tagen vom 17. bis 26. April richtet das Bistum den Blick auf die Erinnerung an das Konzil, das vor 50 Jahren seinen Abschluss gefunden hat.
    Icon: Dieser Artikel enthält Audiomaterial




Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2019

Frühlingsreise auf den Spuren des Apostels Paulus nach Malta vom 6.–13. April, Herbstreise an die sonnige Costa Brava vom 6.–12. Oktober.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Fahrradwerkstatt für ein buntes Miteinander
    Die "Fahrradwerkstatt mit Verkehrssicherheitstraining" des Caritas-Mehrgenerationenhauses "Gelbe Villa" Kirchen ist vom Bundesfamilienministerium in der Integrationsarbeit ausgezeichnet worden.
  • I can only imagine
    Zu den aktuellen US-Kinohits gehört der christlich grundierte Film „I Can Only Imagine“ rund um den gleichnamigen Song der Band „MercyMe“ und deren Frontmann Bart Millard (Besprechung im Paulinus).
  • Los Masis aus Bolivien zu Gast
    Los Masis feiern ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Tournee (Video: in Hetzerath) im Bistum Trier. Hier ein kleiner Vorgeschmack (Bericht im Paulinus folgt, Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: