Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:

Bildergalerien

  • Klosterladen

    Das Püttlinger Kloster Heilig-Kreuz hat seit September einen Klosterladen. Dort sollen die Leute nicht nur kaufen, sondern auch zusammenkommen (Fotos: Sarah Schött).

  • Panama

    Mehr als 100 Jugendliche aus dem Bistum Trier sind zum Weltjugendtag nach Panama gefahren (Fotos: Dominik Holl).

  • Sternsinger 2019

    Zahlreiche Sternsingergruppen sind in den letzten Tagen im Bistum unterwegs gewesen. Hier einige Eindrücke, die uns erreichten.

  • Taizé Madrid

    Über den Jahreswechsel hat in Madrid das 41. europäische Taizé-Jugendtreffen stattgefuden. 15.000 Jugendliche kamen in die spanische Hauptstadt, um miteinander zu beten, sich auszutauschen und das neue Jahr zu begrüßen (Fotos: Sarah Schött).

  • Heiligabend

    240 allein lebende Menschen, verwitwete Senioren, alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern oder Menschen ohne festen Wohnsitz haben in Koblenz Heiligabend in Gemeinschaft gefeiert.

  • Altarweihe

    Nachdem ihre Pfarrkirche profaniert wurde, hat die Andernacher Gemeinde St. Albert ein neues Zuhause in der Michaelskapelle gefunden. Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes weihte Bischof Stephan Ackermann dort den Altar.

  • Sterne

    Bei der Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ hat der Caritasverband Koblenz 2980 Euro gesammelt, die der Wohnungslosenhilfe des Verbands in der Stadt und einem Kinderprojekt von „Caritas international“ in der Ukraine zugute kommen. Die Aktion, bei der Besucher für eine Spende eine Kerze aufstellen konnten, bereicherten musikalisch die Band „Ragtag“ sowie die Solisten Daniel Ferber und Lukas Otte (Fotos: Marco Wagner/Caritas).

  • Totentanz

    Dem Motiv des Totentanzes, der in der Kunst des Mittelalters entstanden ist, widmet sich eine Ausstellung in Wittlich (mehr dazu auf https://tinyurl.com/ybca7e5w)

  • Gedenkprojekt Wittlich

    Ein dezentrales Gedenkprojekt in der Wittlicher Innenstadt haben Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums anlässlich „80 Jahre Pogromnacht“ geschaffen. Fotos: Stefan Endres

  • Trauben und Wein

    Am Familientag „Trauben und Wein“ des Dekanats Maifeld-Untermosel und der Familienbildungsstätte Mayen haben 120 Mütter, Väter und Kinder teilgenommen.



Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2019

Herbstreise an die sonnige Costa Barcelona vom 6.–12. Oktober, Anmeldung ist noch möglich. Über die Frühlingsreise auf den Spuren des Apostels Paulus nach Malta vom 6.–13. April berichten wir hier demnächst.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Ausstellung: Klimawandel begrenzen
    Die Lernwerkstatt „KlimaWandelWeg“ können Schulen und Bildungseinrichtungen im Bistum Trier kostenlos ausleihen. Vorgestellt wurde das Projekt in der Bischöflichen St.-Maximin-Schule Trier (Video Zeljko Jakobovac).
  • Spenden für integrative Schule
    An der Eröffnung der ersten weiterführenden integrativen Schule im Bistum Moshi in Tansania, zu der Spenden der Caritas aus der Trierer Diözese beigetragen haben, hat Jutta Kirchen, Referentin für Fundraising und Auslandshilfe des Caritasverbands für die Diözese Trier, teilgenommen (Video: Zeljko Jakobovac)
  • 1. Info-Veranstaltung PdZ in Trier
    Der Bischof und der Generalvikar haben bei der ersten Info-Veranstaltung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Trier auf den neuesten Stand gebracht, was die Gestaltung und Umsetzungsschritte der Pfarreien der Zukunft angeht. Groß geschrieben wurde dabei der Austausch. Am Mikrofon ist Pastoralreferent Thomas Ascher. Ein ausführlicher Bericht ist im Paulinus (Video: Zeljko Jakobovac).
  • Du schaffst das
    Pastoralreferent Armin Surkus-Anzenhofer aus dem Dekanat Wittlich hat ein Kinderbuch geschrieben, das eine wichtige Botschaft vermitteln will: Du schaffst das - das ist auch der Titel des im Paulinus-Verlag erschienenen Buches (Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: