Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

23. Januar 2020
Im „Paulinus“ geht es um die Beilage mit dem Bischofs-Interview zu den Stellungnahmen für den Vatikan, das ökumenische Chorprojekt in Zell, das noch vier Mal im Bistum aufgeführt wird, und 150 Jahre Diözese Luxemburg.

Bistum

+++ 200 Teilnehmer besuchen zweiten Akademietag der Pallottiner in Vallendar +++  Kreistag Cochem-Zell gibt grünes Licht für umfassende Gedenkarbeit am ehemaligen KZ-Außenlager Cochem +++ Bistum fördert verstärkt klimaschützende Projekte +++ Junger Chor Marienburg und Wortkünstler Marko Michalzik regen in Zell zum Nachdenken über das „Du“ an – vier Auftritte im Bistum stehen noch an +++ Am Welt-Lepra erinnern auch Orte aus dem Bistum an die Krankheit +++

Deutschland/Welt

+++ Bischöfe aus Europa, USA und Kanada fordern im Heiligen Land Frieden +++ Kommentar zur Organspende +++ Interview mit Kardinal Reinhard Marx über den „Synodalen Weg“ +++ Zum Buchbeitrag von Benedikt XVI. über Priestertum und Zölibat +++  Interview mit Rabbiner Walter Homolka über die Einführung der jüdischen Militärseelsorge +++ Diözese Luxemburg feiert 150-jähriges Bestehen +++ Über den Christen und NS-Widerstandskämpfer Nikolaus Groß +++ Schriftsteller Josef Reding gestorben +++ Weihbischof von Metz Jean-Pierre Vuillemin ist Hobby-Imker +++ Vierjähriger Junge wanderte mit Mutter den Jakobsweg +++ Frauen aus Simbabwe bereiten Weltgebetstag vor +++

Glaube
+++ Evangeliumsauslegung von Tim Sturm, Leiter Berufepastoral  aus Trier   +++ Wissenschaftliche Erforschung über den Vatikan und seine Haltung zur NS-Judenverfolgung beginnt +++ Pfarrer Dr. Eugen Daigeler erklärt in Serie sieben Sakramente (Teil 3: die Firmung) +++

Beilage
+++ „Paulinus“-Interview mit Stephan Ackermann zu den beiden Stellungnahmen für den Vatikan zur Synodenumsetzung +++ Silvesterpredigt des Trierer Bischofs im Wortlaut +++ Gebetsapostolat im Bistum Trier veröffentlicht Impulse von Bischof Ackermann zum Papstbrief an die Kirche in Deutschland als Broschüre (im „Paulinus“ als Reihe bereits erschienen) +++

  • 3 für 2
    3 Monate lesen – nur 2 Monate bezahlen: Das ist das neue Mini-Abo des "Paulinus". Es endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Alle Probe-Aboarten.

E-Paper


Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2020

Ausgebucht: Assisi, Siena, Rom – das sind die Stationen der „Paulinus“-Leserreise vom 27. März bis 2. April 2020. Die zweite Leserreise 2020 ist noch in der Planung. Mehr in Kürze.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video





Paulinus - Fuss: