Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Ausgabe zum Dritten Advent

Ausgabe zum Dritten Advent

11. Dezember 2019
Im neuen „Paulinus“ geht um den „Stolpersteine“-Aktionstag Koblenzer Schulen, den Betreuer Ralph Seeger vom SKFM im Landkreis Ahrweiler und das Festprogramm für die „Laterne Gottes“ in Metz.

Bistum
+++ In Koblenz haben weitere Schulen Patenschaften für „Stolpersteine“ übernommen +++ Christiane Jeub führt Mayener Altenzentrum der St. Raphael CAB +++ Wittlich zeigte eine Ausstellung über das einstige „Schloss Philippsfreude“ von Kurfürst und Erzbischof Johann Philipp von  Walderdorff (vgl. Fotogalerie) +++ Bischof Ackermann würdigt Ehrenamtliche und Initiativen aus dem Dekanat Wittlich, aus Weißenthurm sowie aus den Pfarreiengemeinschaften Saarburg, Ochtendung-Kobern und Schaumberg (vgl. Fotogalerie und Videos) +++ Betreuer Ralph Seeger vom SKFM im Landkreis Ahrweiler (ein Artikel zum Schwerpunktthema gesetzliche Betreuung) +++ Lebensberatung Bitburg: Christina Lukas übernimmt die Leitung von Angela Dieterich, die ins Generalvikariat wechselt +++ Delegation aus dem Bistum bei Gebets- und Glaubenskongress „Adoratio“ in Altötting +++ 50 Jahre Institut für Katholische Theologie an der Universität des Saarlands +++ Priester Ekkart Sauser und Aloys Schneider verstorben +++

Deutschland/Welt
+++ Interview mit Rainer Hagencord über Tier- und Umweltschutz durch die Kirche +++ Gespräch mit Harald Freter, Geschäftsführer des Geschäftsführer des Bundesverbandes der Berufsbetreuer (ein Artikel zum Schwerpunktthema gesetzliche Betreuung) +++ ZDF-Spendengala für Misereor erfolgreich +++ Caritas-Chef Peter Neher für vergünstige oder kostenlose Nahverkehrstickets für Ehrenamtliche +++ Festprogramm zum 800. Geburtstag der Kathedrale in Metz („Laterne Gottes“) +++ Trauer um den Theologen Johann Baptist Metz +++

Glaube
+++ Evangeliumsauslegung von Johannes Kerwer, Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg in Tholey +++ In Schweden gehört das Lichtbrauchtum zum Lucia-Fest am 13. Dezember zu den winterlichen Höhepunkten des Landes +++ Betrachtung zum Bild „Maria durch ein Dornwald ging“ von Bernadette Lips +++ Mut-mach-Buch für den Familienalltag mit Gott +++

  • 3 für 2
    3 Monate lesen – nur 2 Monate bezahlen: Das ist das neue Mini-Abo des "Paulinus". Es endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Alle Probe-Aboarten.

„Atempause – Gottesdienst mal anders“ in der Pfarreiengemeinschaft Schaumberg
Hungermarsch für Bolivien im Dekanat Wittlich
E-Paper


Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2020

Ausgebucht: Assisi, Siena, Rom – das sind die Stationen der „Paulinus“-Leserreise vom 27. März bis 2. April 2020. Die zweite Leserreise 2020 ist noch in der Planung. Mehr in Kürze.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video





Paulinus - Fuss: