Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

19. Dezember 2018
In der „Paulinus“-Doppelausgabe zu Weihnachten und Silvestergeht es um die Krippenausstellung im Museum am Dom, den Bistumshaushalt und eine Lichteraktion der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland.

Bistum
+++ Papierkrippe mit 338 Einzelfiguren im Museum am Dom  +++ Aktion Arbeit: Über 110 000 Euro für Maßnahmen zur Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen +++ Bischof Ackermann feiert im Dom das Hochfest der unbefleckten Empfängnis Mariens +++ kfd setzt sich mit Lichteraktion im Bistum für Aufklärung der Missbrauchsfälle ein +++  Bistumshaushalt sieht für 2019 Minus von über 21 Millionen Euro vor +++ Bistumsweite Eröffnung der Sternsingeraktion in Ahrweiler +++ Weihnachtsprojekt des BDKJ unterstützt Behinderte in Bolivien +++

Deutschland/Welt
+++ Was Maria mit jungen Lateinamerikanerinnen gemeinsam hat (von Adveniat-Hauptgeschäftsführer Andreas Heinz) +++ Das Volk der Kuna in Panama muss Tradition und Moderne vereinbaren +++  kfd protestiert für mehr Aufklärung im Missbrauchsskandal  +++ Gesetz soll Qualität in Kindertagesstätten verbessern +++ Werbeverbot für Abtreibungen sorgt weiter für Diskussionen +++ Jahresrückblick Kirche in Deutschland und im Vatikan +++ Münster: Ein 180-Krippen-Weg verbindet zwei ehemalige Pfarrkirchen +++ Schweizer Ordensfrau Lorena Jenal erhält Weimarer Menschenrechtspreis für Engagement gegen Hexenverfolgung in Papua-Neuguinea +++ Weihnachtsreportage über das Caritas-Baby-Hospital in Bethlehem +++ Warum der Schornsteinfeger Glück bringt +++ Kerstin-Marie Berretz: geistliche Betrachtung zum Jahreswechsel +++

Glaube
+++ Evangeliumsauslegungen von Dr. Doris Weirich, Dekanatsreferentin im Dekanat Konz-Saarburg, und Altfried G. Rempe, Pastoralreferent und Internetredakteur des Bistums Trier +++ Gedanken zu Weihnachten und zum Fest der Heiligen Familie +++ Anfrage: „Früher hieß es: „Außerhalb der Kirche kein Heil.“ Gilt das noch?“ +++ Vor 200 Jahren wurde der zur Ehre der Altäre erhobene Bruder Konrad Birndorfer geboren +++

Nächste Ausgabe
+++ Die nächste Ausgabe des „Paulinus“ erscheint zum 6. Januar +++

  • 3 für 2
    3 Monate lesen – nur 2 Monate bezahlen: Das ist das neue Mini-Abo des "Paulinus". Es endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Alle Probe-Aboarten.

E-Paper


Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreisen 2019

Frühlingsreise auf den Spuren des Apostels Paulus nach Malta vom 6.–13. April, Herbstreise an die sonnige Costa Brava vom 6.–12. Oktober.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Willi Weitzel trifft Sternsinger in Klausen
    Der TV-Moderator Willi Weitzel („Willis wilde Wege“) hat die Sternsinger in Klausen im Bistum Trier getroffen. Dabei rief er auf, überall die jungen Könige bei der Sternsingeraktion zu unterstützen.
  • Agenda-Kino
    Mit der Dokumentation „Free Lunch Society“ wird im Trierer "Broadway" am 17. Januar um 19.30 Uhr das 16-teilige Agenda-Kino eröffnet. Paten des Films über das bedingungslose Grundeinkommen sind das Kolpingwerk, die Katholische Arbeitnehmerbewegung und der Themenschwerpunkt Arbeit der Katholischen Erwachsenenbildung.
  • Fahrradwerkstatt für ein buntes Miteinander
    Die "Fahrradwerkstatt mit Verkehrssicherheitstraining" des Caritas-Mehrgenerationenhauses "Gelbe Villa" Kirchen ist vom Bundesfamilienministerium in der Integrationsarbeit ausgezeichnet worden.
  • Los Masis aus Bolivien zu Gast
    Los Masis feiern ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Tournee (Video: in Hetzerath) im Bistum Trier. Hier ein kleiner Vorgeschmack (Bericht im Paulinus folgt, Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: