Veranstaltungskalender


Musik

Neunkirchen: Abendlob in Herz-Jesu-Kirche

Anläßlich des Patronatsfestes der Pfarrei Herz Jesu Neunkirchen/Saar findet am 19. Juni im Anschluß an die Festmesse (19 Uhr) ein Abendlob vom „Anderen Chor“ aus Dillingen unter Leitung von Thomas Bernardy und Kaplan Frank Klupsch statt.

Prüm: Italienische Orgelmusik

Am Sonntag, 21. Juni, 18 Uhr, findet in der Pfarrkirche Verklärung des Herrn in Prüm ein Orgelkonzert mit italienischer Orgelmusik des 19. und 20. Jahrhunderts statt (Kathedralorganist: Massimo Berzolla, Italien).

Beilstein: Konzert für Orgel und Violine

Im Rahmen der Mosel-Festwochen findet am Freitag, 26. Juni, 20 Uhr, in der Karmeliterkirche St. Joseph Beilstein ein Konzert mit Werken des Barock statt. Professor Franzjosef Maier (Barockvioline) und Wilhelm Krumbach (König-Orgel) lassen Werke von Corelli, Händel und Bach erklingen.

Neuwied: Jugend-Gospel-Festival

Die katholischen und evanglischen Gemeinden der Stadt Neuwied veranstalten am Samstag, 27. Juni, ein Jugend-Gospel-Festival. Es finden ein Jugendgottesdienst, ein Workshop-Nachmittag und ein Open-air-Gospelkonzert auf dem Marktplatz in Neuwied statt. Info: Kaplan Rainer-Matthias Müller, Telefon (0 26 31) 35 32 67.

Pünderich: Musik für Mandoline und Orgel

Am Sonntag, 28. Juni, 17 Uhr, findet in der Pfarrkirche von Pünderich im Rahmen der Mosel-Festwochen ein Konzert mit Takashi Ochi und Sylvia Ochi-Körner (Mandolinen) und Wilhelm Krumbach (Orgel) statt.

Tholey: Musik der Hildegard von Bingen

Die Schola Cantorum der Jesuitenkirche Heidelberg tritt am Sonntag, 28. Juni, 16 Uhr, in der Abteikirche St. Mauritius in Tholey/Saar mit dem Programm „Musik der Engel – Gregorianischer Choral, Texte und Gesänge der Hildegard von Bingen“ auf.

Saarlous-Lisdorf: Orgelkonzert

Der Förderverein Klingende Kirche der katholischen Pfarrei St. Crispinus Saarlouis-Lisdorf lädt am Donnerstag, 2. Juli, 20 Uhr, zu einem Orgelkonzert mit Marie-Claire Alain ein. Die französische Künstlerin spielt Werke von Grigny, Balbastre, Bach und von Albert und Jehan Alain.

Vorträge und Seminare

Dillingen: Erfolgreich reden lernen

Die Katholische Erwachsenenbildung Dillingen bietet unter dem Motto „Erfolgreich reden lernen“ ein Rhetorik-Einführungsseminar am 19./20. Juni, jeweils von 14.30 bis 17 Uhr, im Haus Sonnental in Wallerfangen an.

Trier: Rechtsfragen in der Jugendarbeit

Ein Abendseminar zu Rechtsfragen in der Jugendarbeit findet am Dienstag, 22. Juni, 19.30 Uhr, in der Katholischen Jugendzentrale Trier, Sichelstraße 36, statt. Referent ist Ordinariatsrat Manfred Spindelmann, Jurist im Bischöflichen Generalvikariat Trier. Information und Anmeldung: Telefon (06 51) 7 60 77.

Trier: „Mit Ausnahme Deutschland“

In der Reihe „50 Jahre Israel“ des Emil-Frank-Instituts und der Konrad-Adenauer-Stiftung spricht am Dienstag, 23. Juni, 19.30 Uhr, unter dem Motto „Mit Ausnahme Deutschland“ Avi Primor, Botschafter des Staates Israel in Deutschland. Die Veranstaltung findet statt in der Promotionsaula des Priesterseminars Trier, Jesuitenstraße 13.

Trier: Architektur und Religion

Der im März abgesagte Vortrag „Architektur und Religion“ mit Professor Günter Pfeifer, Lörrach, wird nachgeholt am Samstag, 27. Juni, 15 Uhr, in der Katholischen Akademie Trier. Information und Anmeldung: Telefon (06 51) 81 05-4 31, Fax (06 51) 81 05-4 34.

Merzig: Kaffee aus der Dritten Welt

Die Seniorenakademie der CEB Merzig veranstaltet am Donnerstag, 2. Juli, 15 Uhr, im Maximilian-Kolbe-Haus, Hochwaldstraße 38, in Merzig einen Vortrag „Kaffee, der auch der Dritten Welt bekommt“. Anmeldung/Information: Telefon (0 68 61) 60 32.

Bullay: Seminar für Frauen-Räte

„Mitreden – Mitgestalten“ ist das Thema eines Seminars für Frauen in Pfarrgemeinde- und Verwaltungsräten von Mittwoch, 3. Juli, bis Donnerstag, 4. Juli, auf der Marienburg in Bullay. Information: Bischöfliches Generalvikariat Trier, Referat Frauen, Telefon (06 51) 71 05-5 66.

Trier: Das Orgelbüchlein von Bach

„Das Orgelbüchlein von Johann Sebastian Bach“ ist Thema einer Fortbildung für Organisten von Montag, 6. Juli, bis Dienstag,7. Juli, in Trier. Veranstalter ist das Referat Kirchenmusik im Bischöflichen Generalvikariat. Auskunft und Anmeldung: Telefon (06 51) 71 05-5 08 (vormittags).

Illingen: „Liturgie – Was ist das?“

Eine sechsteilige Schulung für alle im Wortgottesdienst Tätigen bieten die KEB in der Region Schaumburg-Blies und das Büro Familienseelsorge im Dekanat Illingen an. Der erste Abend findet am Dienstag, 30. Juni, 20.30 Uhr, im Büro der Familienseelsorge, Pastor-Schulze-Straße 12, in Illingen-Wustweiler zum Thema „Liturgie – was ist das?“ statt. Information/Anmeldung: Telefon/Fax (0 68 25) 4 93 30.

Ausstellungen

Merzig-Schwemlingen: Vernissage

In der Reihe „Kultur am Nachmittag“ präsentieren die CEB Merzig, der Saarländische Schwesternverband Ottweiler und der Förderkreis Laurentiushöhe Schwemlingen am Freitag, 26. Juni, 16 Uhr, eine Vernissage zur Ausstellung von Werken der Heimbewohner auf der Laurentiushöhe Merzig-Schwemmlingen, Haardter Weg 30.

Freizeiten, Fahrten

Riegelsberg: Fahrt zur Napoleon-Ausstellung

Die Katholische Erwachsenenbildung in Riegelsberg lädt ein zum Besuch der Ausstellung „Napoleon – Feldherr, Kaiser, Mensch“ im Historischen Museum der Pfalz in Speyer am Sonntag, 21. Juni. Information und Anmeldung: Telefon (0 68 06) 26 32.

Dillingen/Nalbach: Kulturwanderung

Das Katholische Bildungswerk Dillingen/Nalbach lädt am Sonntag, 21. Juni, zu einer Kulturwanderung durch die „deutsche Toscana“, das Grenzgebiet zwischen Pfälzer Wald und Pfälzer Weinstraße, ein. Information und Anmeldung: Telefon (0 68 31) 7 60 20.

Trier: Wochenende für junge Frauen

Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) veranstaltet von Freitag, 3. Juli, bis Sonntag, 5. Juli, ein erlebnispädagogisches Wochenende in Luxemburg für junge Frauen ab 16 Jahren. Neben Zelten und Naturfels-Klettern, steht eine Kanutour auf dem Programm. Information und Anmeldung: Telefon (06 51) 97 71-1 60.

Merzig: Studienreise nach Polen

Eine Studienreise nach Südpolen und Warschau vom 18. bis 31. Juli bietet die CEB in Merzig an. Information und Anmeldung: Telefon (0 68 61) 60 32.

Mendig: Mendiger Jugendcamp

Vom 16. bis 19. Juli findet erneut das Mendiger Jugendcamp für 12- bis 16jährige statt. Anmeldung (bis zum 1. Juli) beim Jugendgemeinschaftswerk der Caritas, Tel. (0 26 51) 98 69 21, Dekanat Mendig, (0 26 52) 45 98 oder der evangelischen Gemeinde Mendig, (0 26 52) 45 30.

Riegelsberg: Fahrt ins „Krumme Elsaß“

Die Katholische Erwachsenenbildung in Riegelsberg fährt am Mittwoch, 24. Juni, ins „Krumme Elsaß“, beziehungsweise das „Bitscher Land“. Information und Anmeldung: Telefon (0 68 06) 26 32.

Besinnung

Mayen: „Wie auf Gottes Stimme hören?“

Die Charismatische Erneuerung in der katholischen Kirche im Bistum Trier veranstaltet im Kloster Helgoland in Mayen vom Freitag, 3. Juli, 18 Uhr, bis Sonntag, 5. Juli, 17 Uhr, eine Veranstaltung zum Thema „Wie auf Gottes Stimme hören?“ Information und Anmeldung: Jürgen Kockerols, Ahrhutsstraße 2, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Gottesdienst und Gebet

Trierweiler: Marienwallfahrt

Die Pfarrei St. Dionysius Trierweiler lädt am Donnerstag, 25. Juni, zur Marienwallfahrt ein. 19 Uhr Rosenkranzgebet, anschließend Pilgerhochamt und Lichterprozession zur Mariengrotte. Festprediger ist Generalvikar Matthias Schilz, Luxemburg.

Verschiedenes

Tünsdorf: „Israelischer Tanztag“

Ein „Israelischer Tanztag“ findet am 27. Juni, 10 bis 15 Uhr, im Alten Kloster der Christlichen Erwachsenenbildung Tünsdorf statt. Information und Anmeldung über Telefon (0 68 61) 60 32.

Prüm: Gesprächskreis für trauernde Eltern

Der Katholische Frauenbund Prüm bietet für trauernde Eltern einen Gesprächkreis an. Ein Informationstreffen findet Mittwoch, 24. Juni, 20 Uhr, im Katholischen Pfarrheim Prüm statt. Anfragen und Anmeldungen: Beate Born, Telefon (0 65 51) 27 93, oder Anja Förg, (0 65 69) 77 93.

Merzig: Preisverleihung im Jugendcafé

Am Mittwoch, 24. Juni, finden um 19 Uhr im Merziger Jugendcafé, Torstraße 2, die Preisverleihung des Namenswettbewerbs, die Enthüllung des neuen Namensschildes und die Vorstellung des Ergebnisses der Malaktion, bei der die Fenster gestaltet wurden, statt.

Andernach: „Dankeschön-Tag“

Alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer lädt der Caritasverband für die Region Rhein-Mosel-Ahr am Freitag, 26. Juni, 16 Uhr, zu einem „Dankeschön-Tag“ in den Festsaal der Rhein-Mosel-Fachklinik (Eingang Kastanienallee) ein. Willkommen sind auch Ehrenamtliche, die sich beispielsweise an Caritas-Haussammlungen beteiligen, und der Caritas-Geschäftsstelle nicht namentlich bekannt sind.

Trier: 50 Jahre interkulturelle Begegnungen

Anläßlich von 50 Jahren des „AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.“ findet am 27./28. Juni ein Jubiläumstreffen im Robert- Schuman-Haus in Trier statt. Information und Anmeldung: Telefon (06 51) 81 05-4 32, Fax (06 51) 81 05-434.

Trier: Tag der offenen Tür im Mergener Hof

Am Samstag, 27. Juni, gibt es von 11 bis 17 Uhr einen Tag der offenen Tür im Jugendzentrum Mergener Hof e.V. in Trier, bei dem die vielfältigen Sport- und Freizeitangebote vorgestellt werden.

Holz: Festgottesdienst – Palestrina-Medaille

Der Kirchenchor „Cäcilia“ Holz begeht anläßlich seines 100jährigen Bestehens am Samstag, 20. Juni, 17.30 Uhr, einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef. Innerhalb des Gottesdienstes, in dem Werke von Schubert und Buxtehude erklingen werden, wird dem Chor die Palestrina-Medaille überreicht.

Kaisersesch: Religiöser Powertag

Das Kloster Mariental, Kaisersesch, veranstaltet am Samstag, 4. Juli, einen „religiösen Powertag“ für Jugendliche und junge Männer zwischen 16 und 35 Jahren. Um 7.30 Uhr geht es mit dem Fahrrad vom Kloster aus nach Trier, unterwegs finden ein Bibelgespräch und ein Gottesdienst statt. Information: Telefon (0 26 53) 98 90 34.

Trier: Texte von Else Lasker-Schüler

In Erinnerung an Else Lasker-Schüler veranstaltet die Katholische Akademie Trier am Samstag, 4. Juli, 20.30 Uhr, einen Abend unter dem Titel „Else Lasker Schüler: Mein Herz – Niemandem“. Regine Gisland rezitiert in Trier Texte aus dem Leben und Werk der jüdischen Dichterin. Anmeldung bis 1. Juli über Telefon (06 51) 81 05-4 31.

Merzig: Kreative Kinderwoche

Für Kinder ab dem sechsten Lebensjahr veranstaltet vom 16. bis 23. Juli die CEB Merzig eine kreative Kinderwoche im Haus der Familie, Hochwaldstraße 13, in Merzig. Information: Telefon (0 68 61) 60 32.