Wichtiges in Kürze

Koblenz:

Inge Becker zur neuen Regionalvorsitzenden der kfd gewählt

Inge Becker aus Koblenz-Rübenach ist bei der jüngsten Regionalversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) in der kfd-Region Koblenz zur neuen Vorsitzenden gewählt worden. Stellvertretende Vorsitzende wurde Angelika Essig aus Koblenz-Horchheim. Wie es in einer Mitteilung der kfd heißt, konnte bei der Regionalversammlung am 14. März in Koblenz-Güls, bedingt durch die Umstrukturierungsmaßnahmen des Bistums, in diesem Jahr keine Kandidatin als Geistliche Begleiterin gefunden werden. Der Regionaltag der kfd-Region Koblenz begann mit einem Geistlichen Impuls durch die bisherige kfd-Regionalvorsitzende Hannelore Adams.

Trier:

Zu Ostern bittet die Caritas um Spenden für Familien in Not

Zu Ostern startet der Caritasverband für die Diözese Trier eine neue Spendenaktion zugunsten von Familien in Not. Der Vorsitzende des Diözesan-Caritasverbands, Prälat Franz Josef Gebert: „Mit Hilfe von Spenden können wir Caritasprojekte und finanzielle Hilfen im Einzelfall ermöglichen. Dies nimmt vielen Müttern und Vätern so manche akute Sorge um die Zukunft ihrer Familien, die sonst den Alltag beherrscht.“ Materielle Schwierigkeiten und damit oft einhergehende psychische Probleme führten zu Zukunftsangst und Resignation. Hilfe in akuter Not kann sowohl Sachmittel wie beispielsweise Babynahrung oder Kleidung als auch finanzielle Unterstützung beim Bezahlen von Strom- oder Heizkosten umfassen. Meistens sind es Mehr- oder Sonderausgaben, die für die Familie letztendlich unbezahlbar sind. Spendenkonto: Diözesan-Caritasverband Trier, Pax Bank Trier, BLZ 370 601 93, Nr. 200 000. Info: www.caritas-trier.de.