Paulinus - Wochenzeitung im Bistum Trier

Paulinus - Kopfbereich:

Paulinus - Inhalt:
Paulinus - Hauptinhalt:
Ausgabe vom 26. November

Ausgabe vom 26. November

22. November 2017
Im neuen „Paulinus“ geht es unter anderem um den überarbeiteten Entwurf der Pfarreien der Zukunft und um die Forderung nach mehr Krankenhauspersonal durch Caritas und ver.di.

Bistum
+++ Überarbeiteter Entwurf sieht wieder 35 Pfarreien der Zukunft vor +++ Caritas und ver.di fordern mehr Personal für Krankenhäuser +++ Symposion „Energie und Ethik“ in Remagen +++ Dank Aktion Arbeit und Stromspar-Check Job gefunden +++ Der Sozialdienst katholischer Frauen will öffentlicher werden +++ Erste Referendare im Fach Pflege gehen in berufsbildende Schulen +++ Ernst Schneck, Bischöflicher Beauftragter für den Diakonat, geht in Ruhestand +++ Lebensberatung gibt Tipps, wenn Kinder nur noch aggressiv reagieren +++

Deutschland/Welt
+++ Wenig greifbare Ergebnisse bei der Weltklimakonferenz +++ Papst verleiht Ratzinger-Preis erstmals an Künstler +++ Welttag der Armen: Franziskus isst mit Bedürftigen zu Mittag +++  Diözese Augsburg bietet Sozialdienst für Priester im Ruhestand  +++ Gedenkstätte für nichtbestattetes menschliches Leben bei Stuttgart +++

Glaube
 +++ „Ein König für die Menschen“: Evangeliumsauslegung von Prof. Dr. Christoph Ohly +++ Anfrage: Gilt es immer noch, dass die „Erbsünde“ durch den Zeugungsakt weitergegeben wird? +++ Der Einfluss von Sprache auf unser Denken +++ Seligsprechung von Johannes Paul I. kommt voran +++


  • 3 für 2
    3 Monate lesen – nur 2 Monate bezahlen: Das ist das neue Mini-Abo des "Paulinus". Es endet automatisch und muss nicht gekündigt werden. Alle Aboarten.

E-Paper


Paulinus - Marginalinhalt:

Im Blickpunkt

„Paulinus“-Leserreise 2018

Ausgebucht: „Paulinus“-Leserreise 2018 nach Portugal.


Synode im Bistum Trier

Die Synode wurde am 29. Juni 2012 von Bischof Ackermann ausgerufen. Die Trierer Bistumssynode hat ihr Abschlussdokument „heraus gerufen – Schritte in die Zukunft wagen“ am 30. April 2016 verabschiedet.


Lebensberatung im Paulinus

An dieser Stelle beantworten regelmäßig Lebensberaterinnen und -berater aus den Einrichtungen des Bistums Trier Fragen zu verschiedenen „Problemfeldern“ des Lebens, zum Beispiel aus den Bereichen Erziehung, Ehe oder Familie. Wenn Sie zu einem Problem Beratung oder Antworten suchen, können Sie sich entweder an die „Paulinus“-Redaktion, Postfach 3130, 54221 Trier, oder direkt an die Lebensberatungsstellen im Bistum Trier wenden. Viele Paulinus-Beiträge aus der Praxis der Lebensberater finden Sie im Paulinus-Archiv/Lebensberatung.


Einfach Leben

Ein eigenes Haus, ein Auto, regelmäßiger Urlaub, Fernreisen, ein möglichst gut gefülltes Bankkonto. So sah lange Zeit der Traum vom Wohlstand aus. Doch immer mehr setzt sich heute die Erkenntnis durch: „Viel haben“ heißt noch nicht „gut leben“, und „weniger ist vielleicht mehr“. In Zusammenarbeit mit Barbara Schartz vom Themenschwerpunkt Schöpfung bei der Katholischen Erwachsenenbildung im Bistum beleuchten wir das Thema in einer lockeren Serie und stellen Menschen vor, die für Veränderung eintreten oder anders leben.



Video

  • Fahrradwerkstatt für ein buntes Miteinander
    Die "Fahrradwerkstatt mit Verkehrssicherheitstraining" des Caritas-Mehrgenerationenhauses "Gelbe Villa" Kirchen ist vom Bundesfamilienministerium in der Integrationsarbeit ausgezeichnet worden.
  • I can only imagine
    Zu den aktuellen US-Kinohits gehört der christlich grundierte Film „I Can Only Imagine“ rund um den gleichnamigen Song der Band „MercyMe“ und deren Frontmann Bart Millard (Besprechung im Paulinus).
  • Los Masis aus Bolivien zu Gast
    Los Masis feiern ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Tournee (Video: in Hetzerath) im Bistum Trier. Hier ein kleiner Vorgeschmack (Bericht im Paulinus folgt, Video: Sarah Schött).
  • Weitere Videos
    Weitere Videos des Paulinus finden sich auf www.youtube.com/PaulinusTrier




Paulinus - Fuss: